Curry Aprikosensauce

Kategorie

Diese einfache Sauce hat einen scharfen Geschmack. Ein großartiger Begleiter zu gegrillten Garnelen oder Schaschlik.

TIPPS

Für eine spritzigere, kalorienarme Version ersetze die Mayonnaise durch Joghurt.

Ergibt10 Portionen

Zutaten

 420 g Aprikosen (abgetropft)
 2 Esslöffel Mayonnaise
 1 Esslöffel Honig
 1 Teelöffel Currypulver

Zubereitung

1

Gib die Zutaten in den FourSide Jar* in der aufgelisteten Reihenfolge und setze dann den Deckel auf.

2

Halte den Deckel mit einer Hand fest und wähle mit der anderen Hand das Programm "Dips" oder mixe auf einer mittel-niedrigen Geschwindigkeit für 30 Sekunden.

3

*Alternativ, verdopple die Menge und nutze den WildSide+ Behälter.

Zutaten

 420 g Aprikosen (abgetropft)
 2 Esslöffel Mayonnaise
 1 Esslöffel Honig
 1 Teelöffel Currypulver

Zubereitung

1

Gib die Zutaten in den FourSide Jar* in der aufgelisteten Reihenfolge und setze dann den Deckel auf.

2

Halte den Deckel mit einer Hand fest und wähle mit der anderen Hand das Programm "Dips" oder mixe auf einer mittel-niedrigen Geschwindigkeit für 30 Sekunden.

3

*Alternativ, verdopple die Menge und nutze den WildSide+ Behälter.

Curry Aprikosensauce

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.