Butternusskürbis-Suppe
Anspruchsvoll

Im Herbst beginnt die Kürbissaison – also genau der richtige Zeitpunkt, um dieses leckere Rezept auszuprobieren!

Kategorie: 

Zutaten

für 6 Portion(en)

Reihenfolge der Zutaten

  • 1 Butternusskürbis
  • 2 EL Olivenöl
  • 310 ml Wasser
  • 1 Karotte
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 Messerspitze getrockneter Thymian
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer (gemahlen)
  • 875 ml Hühnerbrühe

Butternusskürbis-Suppe Zubereitung

  1. Heize den Backofen auf 200 Grad Celsius vor. Halbiere den Butternusskürbis der Länge nach, entferne die Kerne und steche mit einer Gabel in die Außenseite des Kürbisses.
  2. Bestreiche die Kürbishälften mit 1 Esslöffel Öl und platziere die Hälften mit der Innenseite nach unten auf dem Backblech. Fühle anschließend das Backblech mit ca. 60 ml Wasser, damit der Kürbis nicht austrocknet. Backe den Kürbis ca. 45 – 60 Minuten, bis er durch ist.
  3. Lege die eine Hälfte des Kürbisses für eine spätere Mahlzeit zur Seite. Füge in der Zwischenzeit die Karotten, den Sellerie und die Zwiebel in den WildSide+ Behälter. Befestige den Deckel und drücke einige Male auf die „Pulse“-Taste, bis das Gemüse zerkleinert ist.
  4. Erhitze 1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne. Füge die Karotten, den Sellerie und die Zwiebel hinzu und erhitze alles für 2-3 Minuten. Würze das Gemüse mit Thymian, Salz und Pfeffer und brate es so lange an, bis die Zwiebel durchsichtig wird.
  5. Füge 250 ml Wasser, die Karotte, den Sellerie und die Zwiebel in den WildSide+ Behälter und befestige den Deckel. Wähle die „Dips“-Funktion aus oder mixe alles auf einer mittelschnellen Stufe (Stufe 3 oder 4) für 30 Sekunden. Das pürierte Gemüse kann nun wieder zurück in die große Pfanne.
  6. Füge 500 ml Gemüsebrühe in die Pfanne hinzu und lasse die Zutaten köcheln. Währenddessen kann das Fleisch des Butternusskürbisses ausgelöffelt werden.
  7. Füge 500 ml Hühnerbrühe und das Fleisch des Kürbisses in den WildSide+ Behälter und befestige den Deckel. Wähle die „Suppen“-Funktion aus oder mixe die Zutaten für 90-180 Sekunden auf einer hohen Stufe (Stufe 8 oder 9). Füge die Kürbismischung zu dem anderen Gemüse in die Pfanne, rühr alles gut um und lass die Suppe wenige Minuten köcheln, bis sie servierbereit ist.

Anmerkungen zum Rezept

Für eine thailändisch inspirierte Suppe, folge den oben stehenden Anweisungen und füge 1 Esslöffel rote Curry Paste und 1 Esslöffel frischen Ingwer zu den Karotten, dem Sellerie und der Zwiebel. Wenn das Gemüse in den WildSide+ Behälter gegeben wird, ersetze ein Drittel des Wassers mit Kokosmilch. 

Nährwertangaben

glutenfrei laktosefrei

Pro Portion
  • Kcal: 130 kcal
  • Kjoule: 544 Kjoule
  • Ballaststoffe (g): 5g
  • Natrium (mg): 0.13mg
  • Kohlenhydrate: 19g
  • Zucker (g): 4g
  • Fett: 6g
  • Gesättigte Fette (g): 1g
  • Proteine: 4g

Mit Freunden teilen

Schreiben Sie die erste Bewertung

(5/5)
Email nicht bekannt