Vegane Cashew-Käsebällchen

Category

Gäste werden diese vegane, käsefreie Version des klassischen Partysnacks lieben!

TIPPS

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Yields4 Servings

Zutaten

 40 g Mandeln (geröstet)
 225 g Cashewnüsse (roh, mindestens 2 Stunden eingeweicht)
 ¾ tsp Meersalz
 1 tbsp Nährhefe
 2 tbsp frischer Zitronensaft
 ½ tsp Knoblauchpulver
 ½ tsp Zwiebelpulver
 1 tsp frische Petersilie

Zubereitung

1

Füge die Mandeln in den Twister Jar und setze den Gripper Deckel auf (nicht den Dreh-Deckel).

2

Drücke 5-7 mal "Pulse" und entleere dann den Behälter auf einer glatten Fläche.

3

Füge jetzt die Cashewnüsse in den Twister Jar und setze den Dreh-Deckel auf den Behälter. Mixe die Cashewnüsse mit einer hohen Geschwindigkeit für 40 Sekunden und drehe währenddessen den Twister Deckel gegen den Uhrzeigersinn.

4

Gib die restlichen Zutaten in den Behälter und mixe so lange auf einer hohen Geschwindigkeit bis alle Zutaten geschmeidig sind.

5

Forme kleine Kugeln aus der Mischung und rolle diese in den gehackten Mandeln.

6

Nun für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem servieren für 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.

7

Serviere die Bällchen mit deinem Lieblings-Gemüse oder veganen Crackern.

Ingredients

 40 g Mandeln (geröstet)
 225 g Cashewnüsse (roh, mindestens 2 Stunden eingeweicht)
 ¾ tsp Meersalz
 1 tbsp Nährhefe
 2 tbsp frischer Zitronensaft
 ½ tsp Knoblauchpulver
 ½ tsp Zwiebelpulver
 1 tsp frische Petersilie

Directions

1

Füge die Mandeln in den Twister Jar und setze den Gripper Deckel auf (nicht den Dreh-Deckel).

2

Drücke 5-7 mal "Pulse" und entleere dann den Behälter auf einer glatten Fläche.

3

Füge jetzt die Cashewnüsse in den Twister Jar und setze den Dreh-Deckel auf den Behälter. Mixe die Cashewnüsse mit einer hohen Geschwindigkeit für 40 Sekunden und drehe währenddessen den Twister Deckel gegen den Uhrzeigersinn.

4

Gib die restlichen Zutaten in den Behälter und mixe so lange auf einer hohen Geschwindigkeit bis alle Zutaten geschmeidig sind.

5

Forme kleine Kugeln aus der Mischung und rolle diese in den gehackten Mandeln.

6

Nun für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Vor dem servieren für 30 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.

7

Serviere die Bällchen mit deinem Lieblings-Gemüse oder veganen Crackern.

Vegane Cashew-Käsebällchen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.