Die Verwendung und Pflege Ihres Blendtec-Mixers könnte nicht einfacher sein.

Für detaillierte Informationen zur Bedienung Ihres Blender-Modells lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung.

BLENDER

So richten Sie Ihren Blender ein
  1. Stellen Sie den Blender auf eine ebene, saubere und trockene Oberfläche.
  2. Stellen Sie sicher, dass eine Steckdose in einem Umkreis von 70cm von der Motorbasis verfügbar ist.
  3. Stellen Sie sicher, dass die Öffnungen an der Unterseite des Geräts nicht blockiert sind, um eine ordnungsgemäße Kühlung zu gewährleisten.
So reinigen Sie Ihren Blender
  1. Ziehen Sie die Stromstecker vom Motor aus der Steckdose.
  2. Reinigen Sie die Motorbasis, indem Sie einfach die Basis und die Druckknöpfe oder Touchscreen mit einem feuchten Tuch abwischen. Bei Bedarf kann die Antriebsbuchse mit einem Zahnstocher oder Wattestäbchen gereinigt werden.
  3. Verwenden Sie keine Scheuermittel oder steife Bürsten, um die Motorbasis zu reinigen. Die Oberfläche wird dadurch Matt oder zerkratzt. Kosmetische Schäden fallen nicht unter die Garantie.
  4. Verwenden Sie keinen Wasserstrahl, um die Motorbasis zu reinigen. Tauchen Sie die Motorbasis NIEMALS in Wasser.

 

Behälter

So verwenden und beladen Sie Ihren Behälter
 

  1. Drehen Sie die Antriebswelle auf der Unterseite des Behälters für einige Sekunden, bevor Sie den Behälter nutzen wollen. Dies hilft, die Dichtung & die Lager in gutem Zustand zu halten was die Lebensdauer des Behälters verlängert. Wenn sich die Antriebswelle nicht einfach drehen lässt, fügen Sie heißes Wasser in den Behälter hinzu und drehen Sie die Antriebswelle dann von Hand, bis es sich frei drehen kann.
  2. Wie wird der Behälter geladen? Füllen Sie zuerst Flüssigkeiten oder Nahrungsmittel mit hohem Feuchtigkeitsgehalt in den Behälter. Als nächstes fügen Sie Ihre weicheren Lebensmittel hinzu. Zum Schluss Eis und feste Gegenstände einfüllen.
  3. Vergewissern Sie sich, dass der Deckel fest sitzt. Die Deckel sind sehr eng anliegend.
  4. Setzen Sie den Behälter auf die Motorbasis und stellen Sie sicher, dass die Antriebswelle vollständig in der Antriebsbuchse der Motorbasis sitzt.See our FAQ for other ideas on how to get stains and/or smells out of your jar.spin the blade

Besuchen Sie unsere FAQ-Seite für häufig gestellte Fragen und Antworten zu Behältern.

Auf unserer ‚Deep Clean‘-Seite erfahren Sie, wie Sie Ihren Behälter gründlich reinigen.

So reinigen Sie Ihren Behälter nach jedem Gebrauch
  1. Fügen Sie 1 Tasse (240 ml) heißes Wasser und einen Tropfen flüssiger Spülmittelseife in den Mixbecher.
  2. Setzen Sie den Deckel fest auf den Behälter.
  3. Stellen Sie den Behälter auf die Motorbasis und drücken Sie 5 Sekunden lang die „Pulse“ Taste. Wenn Ihr Mixer einen Reinigungszyklus hat, drücken Sie die Taste „Selbstreinigung“.
  4. Gut ausspülen.

In unseren FAQ finden Sie weitere Informationen, wie Sie Flecken und / oder Gerüche aus Ihrem Behälter entfernen können.

So reinigen Sie Ihren Behälter (Langzeitsanierung)
  1. Füllen Sie zur langfristigen Desinfektion den Behälter mit heißem Wasser.
  2. Fügen Sie 1–2 Teelöffel (5–10 ml) flüssiges Chlorbleichmittel in den Behälter hinzu.
  3. 10 Sekunden lang rühren. Lassen Sie die Mischung 5 Minuten im Behälter stehen.
  4. Leere die Wasser-Bleichmittel-Mischung aus. Drehen Sie den Behälter um, bis es Luftgetrocknet ist.
Tipps und Hinweise zur Reinigung
  • Verwenden Sie zum Reinigen des Behälters keine Bürsten mit steifen Borsten oder Scheuerlappen oder Pads. Dadurch wird die Oberfläche milchig oder zerkratzt.
  • Vermeiden Sie das Eintauchen der Behälter in Wasser für länger als 5 Minuten, da dies sonst dazu führen kann, dass Wasser in die unteren Gefäßdichtungen eindringt welches die Lebenserwartung vom Behälter reduziert.
  • Stellen Sie den Behälter nach der Reinigung auf den Kopf zum Abtropfen.
  • Der Behälter ist Spülmaschinen geeignet, jedoch nur im oberen Fach!
  • Setzen Sie Ihren Behälter keinen Temperaturen über 80 ° C aus. Die Temperatur der Zutaten sollte 46 ° C nicht überschreiten. Bitte beachten Sie, dass kochendes Wasser für den Behälter zu heiß ist und niemals verwendet werden sollte.