Cashewmilch

Kategorie

Die Cashewmilch macht sich besonders gut in Smoothies, Backwaren und Müsli. Ist sie gut gemixt ist, muss die Cashewmilch noch nicht einmal mehr gesiebt werden.

TIPPS

Zum süßen kann anstelle von Agavennektar eine entsteinte Dattel oder ein Esslöffel Dattelpaste verwendet werden.

Ergibt4 Portionen

Zutaten

 140 g Cashewnüsse (über Nacht eingeweicht und gesäubert)
 1 L Wasser
 1 Esslöffel Agavennektar

Zubereitung

1

Füge die Zutaten in der aufgelisteten Reihenfolge in den FourSide oder WildSide+ Behälter und setze dann den Deckel auf. Wähle die "Saft aus ganzen Früchten" Funktion oder mixe die Zutaten für 50-60 Sekunden auf einer mittel bis mittel-schnellen Stufe.

2

Genieße die Cashewmilch direkt oder bewahre sie im Kühlschrank auf, hier ist sie bis zu drei Tage haltbar.

3

Möchtest Du die die Konsistenz verändern, verwende einfach mehr oder weniger Wasser.

4

in Verhältnis von 4:1 Wasser zu Cashews kommt dem Geschmack von Vollmilch nahe. Wenn man weitere 250 ml Wasser hinzufügt (also das Verhältnis 5:1) ähnelt die Milch 2-prozentiger Milch.

Ingredients

 140 g Cashewnüsse (über Nacht eingeweicht und gesäubert)
 1 L Wasser
 1 Esslöffel Agavennektar

Directions

1

Füge die Zutaten in der aufgelisteten Reihenfolge in den FourSide oder WildSide+ Behälter und setze dann den Deckel auf. Wähle die "Saft aus ganzen Früchten" Funktion oder mixe die Zutaten für 50-60 Sekunden auf einer mittel bis mittel-schnellen Stufe.

2

Genieße die Cashewmilch direkt oder bewahre sie im Kühlschrank auf, hier ist sie bis zu drei Tage haltbar.

3

Möchtest Du die die Konsistenz verändern, verwende einfach mehr oder weniger Wasser.

4

in Verhältnis von 4:1 Wasser zu Cashews kommt dem Geschmack von Vollmilch nahe. Wenn man weitere 250 ml Wasser hinzufügt (also das Verhältnis 5:1) ähnelt die Milch 2-prozentiger Milch.

Cashewmilch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.